Besuch aus Australien…

oder: “Wenn die Deutsche Deutschland besucht”

 Es war wieder mal soweit. Annika hat Freunde und Familie in Deutschland besucht und ganz nebenbei auch wieder Zeit für mich gefunden. Mittlerweile unser drittes gemeinsames Shooting, nachdem ich damals auch der Fotograf ihres allerersten Shootings sein durfte.

Damals lebte Annika noch in Deutschland und so kamen wir das erste mal über gemeinsame Bekannte zusammen. Ich bin dankbar dieser tollen Person und der Möglichkeit, mit ihr zusammen kreativ tätig werden zu können!

Das Wetter an dem Abend war denkbar ungünstig. Tagelang war es schon, hell, freundlich und warm, bis in die späten Abendstunden hinein. Natürlich musste sich gerade an dem Tag das Wetter von seiner typischen, norddeutschen Seite zeigen. Wolkig, zugezogen, kühl und windig.

Bei bisher jedem dieser 3 Shootings war Sie immer auf den Punkt vorbereitet und man merkt immer wieder, gerade wenn unmittelbar vorher ein anderes Shooting aus nicht nachvollziehbaren Gründen geplatzt ist, wer Spaß an diesem Hobby hat und wer einfach nur (die eigene oder fremde) Zeit vergeudet. Annika hat auf jeden Fall Spaß am Posen, am agieren, am Szenarien und Situationen einfrieren. Ich denke, dass sieht man auch anhand der Ergebnisse.

Danke für dein Engagement & vor allem, für deine Zeit Annika!

 

 


Füge einen Kommentar hinzu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.