Der Mantel

Der Mantel, oder …

“Wenn kalt durch heiß verdrängt wird”

Mittwoch war es zum ersten mal seit langem mal wieder richtig schön.
Nicht unbedingt von den Temperaturen her schön warm, aber die Sonne brach schon früh durch und hielt sich auch den ganzen Tag über wacker im Kampf gegen Regen, Wind und Wolken.
Und wenn dann doch mal direkte Sonnenstrahlung auf den Körper traf, spürte man sofort, wie viel Kraft die Sonne schon hat und auch endlich helfen will, dass schlechte Wetter endlich zu vertreiben.

Zum Feierabend war es nicht weniger mit der Sonne und ich entschied mich spontan, Mia zu informieren, dass sie sich kurzfristig zu einem Shooting bereit halten soll.
Die Angaben ihr gegenüber waren kurz und knapp formuliert, aber dennoch klar definiert.

In einer Stunde bin ich circa zuhause, mach dich schick,

wir werden gleich auf der Strasse fotografieren.

Du wirst nicht viel brauchen.

Natürlich war ihre Frage daraufhin nachvollziehbar und auch nur logisch. Sie fragte: “Und was soll ich denn anziehen?”. Meine Antwort war erneut kurz und direkt: “Heels, Mantel und passende Unterwäsche reicht”.

Was soll ich noch groß dazu sagen? Sie kennt meinen Stil und meine Ideen schon sehr gut und weiß daher auch, diese in meinem Sinn richtig umzusetzen.

Es war ein relativ kurzes Shooting, ich denke, wir haben maximal 30 Minuten aktiv fotografiert. Trotz der kurzen Zeit sind einige sehr ansprechende und tolle Bilder entstanden. Scheinbar wusste sie tatsächlich genau, was in meinem Kopf für ein Bild vorherrschte, denn genau das konnte ich dann auch mit ihr umsetzen. Und zusätzlich sind viele weitere entstanden.

Interessant war auch jedes mal wieder, wenn Autos oder Passanten durch die Strasse fuhren und gingen. Zum einen konnte man aufgrund Mias unfassbar toller Größe ja unter dem Mantel schon erkennen, das sie Strümpfe trug, aber auch waren wir das Eine oder Andere mal so vertieft in das Shooting, das wir die Passanten gar nicht rechtzeitig wahrgenommen haben. Da gab es dann doch schon neugierige Blicke. Aber, wem kann man es verübeln. 🙂

Nun ja, sei es drum, es war wieder mal ein voller Erfolg, aber seht selbst….

… und als Bonus, das Bild:

“Der Mantel” ist im Shop zum Kauf verfügbar

Mia ist sehr zufrieden mit den Bildern und hat mir daher auch erlaubt, euch dieses Exemplar zum Kauf anbieten zu dürfen. Auch weitere Bilder von diesem und auch weiteren Shootings werden den Weg in den Shop finden.


Solltest du auch mal Interesse an einem Shooting mit mir haben, denke ich, kannst du hier alles lesen, was du an Informationen rund um das Thema Shooting benötigst.

  • Infos (Definitionen von Shootingarten, Beispiele, Bereiche)
  • Abläufe (Wie, Was, Wo, Wann)
  • … usw. (Wie geht es nach dem Shooting weiter mit den Bildern, vertragliches, was darf, was darf nicht)

Sollten dir dennoch Fragen auf der Seele brennen, scheue dich nicht, mir zu schreiben. Ich stelle mich gerne deinem Wissenshunger und beantworte dir gerne alles, was du wissen willst.

Hier findest du das “Kontaktformular



Füge einen Kommentar hinzu

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.